DurakOnline
russisches Kartenspiel

Durak Stratgie

Durak ist ein populäres Kartenspiel, dessen Regeln allgemein bekannt sind. Aber Regelkenntnis leistet keine Garantie für Ihren Gewinn. Dafür gibt es einige Strategien, die einen Vorteil verschaffen helfen. Man nutzt drei Hauptschlachtpläne. Der erste Plan gründet sich auf das Karteneinprägen, beim zweiten Plan werden Grundsätze der Wahrscheinlichkeitstheorie verwendet und der dritte Plan erfordert einige Psychologiekenntnisse. Wollen wir jetzt jede Strategie etwas ausführlicher prüfen.

1. Karteneinprägen

Dies ist die einfachste Strategie, die nur gutes Gedächtnis erfordert. Je mehr Karten Sie im Gedächtnis haben, desto mehr ist Ihr Vorteil. Noch ein Plus dazu ist die Anzahl der Karten, die beim Spiel benutzt wird. Hier muss man wahrscheinlich mahnen, dass Durak mit einem Deck aus 36 Karten gespielt wird. Sechs von ihnen haben Sie schon! Jetzt besteht Ihre Aufgabe darin, um alle Karten, die beim Spiel benutzt werden, zu merken. So können Sie verstehen, was kann man erwarten. Aber man kann nicht nur merken, sondern auch analysieren! Und jetzt wollen wir zu der nächsten Strategie übergehen, denn sie sind eng verbunden.

2. Verwendung der Grundsätze der Wahrscheinlichkeitstheorie

Kenntnisse der Grundsätze der Wahrscheinlichkeitstheorie zusammen mit dem Karteneinprägen erhöhen Ihre Gewinnchancen. Nach dem Mischen bekommt jeder Spieler 6 Karten auf die Hand, d.h. mindestens ein Drittel des Kartendecks ist schon ins Spiel getreten. Der Wert der Karten steigt von der 6 bis zum Ass an, so hat jede Kartenfarbe neun Karten und so gibt es neun Trümpfe. Ein von ihnen liegt unter dem Talon und es ist unbekannt, wo die anderen acht Trümpfe sind. Sie können noch im Talon sein oder Ihre Gegner können sie haben. Mit Rücksicht auf die Karten, die Sie haben, kann man während des Spiels Kräfte der Gegner schätzen und auf dieser Grundlage das Gegenspiel zutreffend machen.

Mit der Hilfe der Wahrscheinlichkeitstheorie kann man auch die Folgerichtigkeit der weiteren Tätigkeit voraussagen und die Wahrscheinlichkeit Ihres Gewinns beim jeden Ausspielen schätzen. So zum Beispiel kann man nicht nur die Trümpfe merken und analysieren, sondern auch paarige Karten. Richtige Schätzung von Möglichkeiten und entsprechende Verwendung dieser Möglichkeiten helfen bei der Auswahl von optimalem Ausspielen; und alle diese Tätigkeiten erhöhen letztlich Ihre Gewinnchance.

3. Strategie, bei der Psychologiekenntnisse benutzt werden

Diese Art der Strategie passt nur beim Spiel mit einem Mensch und nicht mit einem Computer. Keine Seele – keine Psychologie! Diese Strategie besteht in Prüfung vom Verhalten ihrer Gegner beim Spiel. Ob sie einige Strategien haben, oder spielen sie aufs Geratewohl? Ziehen sie auftrumpfen vor, oder greifen sie zuerst mit niedrigsten Karten an? Nach einigen Partien können Sie das bestimmt aufklären. Einige Spieler ziehen beispielsweise vor, den Angriff durch einen Trumpf anzufangen, denn sie denken, dass auf diese Weise sie die Initiative von Anfang an ergreifen. Doch kann man so nur eine Schlacht gewinnen, sondern keinen Krieg. Bei Durak muss man auch langfristige Aussichten in Betracht ziehen. Mit anderen Worten ist es am besten, wenn Sie alle hochwertigen paarigen Karten oder Trümpfe für das Ende des Spiels sparen. Schlägt der Gegner Ihnen Trümpfe oder Paare von Anfang an vor, können Sie sie ohne Scheu nehmen, denn diese Karten werden Ihnen einen großen Vorteil in der Folge bieten.

Zuruck



 
Durak Mythen und Fakten

Kartenspiel "Durak", das als Dummkopf bezeichnet wird, entstand im XIX Jahrhundert in Russland. Die Aristokratie hat dieses Spiel nicht anerkannt, trotzdem ist dieses Spiel eine große Popularitat bei den einfachen Menschen gewonnen. Heutzutage ist Durak ein der beliebtesten Kartenspiele weltweit.

Bleiben Sie informiert:

Facebook    Twitter

© 2013 - 2014 www.durakonline.de «Webseite uber Kartenspiel Durak»
Hier findet man eine detaillierte Beschreibung der Spielregeln aller Durak-Varianten. Derjenige, der sich für dieses Spiel interessiert, findet auf dieser Seite eine ausfuhrliche Information zur Strategie, Tipps und News.