DurakOnline
russisches Kartenspiel

Lexikon

Trumpf, Trumpffarbe – Farbe, die besondere Kraft hat und unter anderen Farben steht.

Schulterstücke – Situation, wenn der Spieler die letzten Karten, keine Trumpfsechs oder 2 Sechs, auf der Hand hat und den letzten Zug mit diesen Karten tätigt. Diese Sechs werden auf die Schulter des Duraks (Dummkopfes) aufgelegt und danach wird der letzte als „Durak mit Schulterstücke“ bezeichnet. Ein solcher Verlust gilt mehr schmählich als gewöhnlicher.

Unentschieden – Situation, wenn beim Spielende keine Karten im Stapel liegen und alle Karten bereits geschlagen sind. In diesem Fall gibt es keine Gewinner als auch keine Verlierer.

Geschlagen – Situation, wenn der Spieler eine oder mehrere Karten des Angreifers durch die Karten mit gleichen Farben oder mit dem Trumpf abschlägt.

Angreifer – derjenige, der einen Zug tätigt.

Verteidiger – derjenige, der die Karten vom Angreifer durch andere Karten selben Wertes oder durch Trumpffarbe abschlägt.

Zuruck



 
Durak Mythen und Fakten

Kartenspiel "Durak", das als Dummkopf bezeichnet wird, entstand im XIX Jahrhundert in Russland. Die Aristokratie hat dieses Spiel nicht anerkannt, trotzdem ist dieses Spiel eine große Popularitat bei den einfachen Menschen gewonnen. Heutzutage ist Durak ein der beliebtesten Kartenspiele weltweit.

Bleiben Sie informiert:

Facebook    Twitter

© 2013 - 2014 www.durakonline.de «Webseite uber Kartenspiel Durak»
Hier findet man eine detaillierte Beschreibung der Spielregeln aller Durak-Varianten. Derjenige, der sich für dieses Spiel interessiert, findet auf dieser Seite eine ausfuhrliche Information zur Strategie, Tipps und News.